[Tutorial] Skybox Tutorial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Tutorial] Skybox Tutorial

      Skybox Tutorial

      Vorweg: Für diese Anleitung verwende ich Photoshop. Eventuell kann man auch andere Bildbearbeitungsprogramme verwenden, wie GIMP oder Paint,
      vorausgesetzt sie unterstützen das NVIDIA dds Plugin.

      Des weiteren benutze ich ein Programm Namens 3D Space Engine, zum erstellen der 6 benötigten Fotos.
      Dies ist ein Geniale Weltraumsimulation, die bis jetzt kostenlos ist, aber man kann die Entwickler auch mit einer Spende unterstützen.



      Achtung:

      Zum erstellen einer Skybox benötigt man 6 Bilder, die ihr mit einem Programm erstellen,oder im Netz zusammen suchen könnt.

      Beachtet dabei IMMER die Urheberrechte, und fragt um Erlaubnis!


      Diese Anleitung Wird aus drei Teilen bestehen.

      1.Teil: Wie erstellt man eine Skybox/BackgroundCube.dds

      2.Teil: Kurzerklärung Environment SBC-Datei

      3.Teil: Wie macht man daraus eine Mod, die man im Steam Workshop Hochladen kann.



      Voraussetzung Teil1

      a) 6 Bilder ( am besten in 2048x2048 oder 1024x1024

      b) Photoshop

      c) NVIDIA dds PlugIn.:
      developer.nvidia.com/nvidia-texture-tools-adobe-photoshop

      Dieses wird in Photoshop Installieren (falls ihr danach immer noch keine dds Dateien öffnen könnt, wurde das PlugIn in den falschen Ordner Installiert,
      und muss von Hand in den richtigen Ordner verschoben werden)

      Hier hinein: C:\Program Files (x86)\Adobe\Adobe Photoshop CS2\Zusatzmodule\Dateiformat
      Danach PC neu starten

      d) Reference Skybox: Diese dient euch zur Orientierung und Vorlage
      steamcommunity.com/sharedfiles…archtext=reference+skybox

      Damit Ihr die Reference Skybox nutzen könnt, müsst ihr sie im Workshop Abonnieren, und die Mod, in einer Neuen leeren Welt einmal gestartet haben.

      Danach, ist sie unter C:\Users\DEIN NAME\AppData\Roaming\SpaceEngineers\Mods\348446748 zu finden.


      Legen wir los.


      1.)

      Geht nun in den Mods Ordner ( C:\Users\DEIN NAME\AppData\Roaming\SpaceEngineers\Mods)
      macht eine Kopie von 348446748
      und fügt diese auf dem Desktop ein, und Entpackt die Datei dort.

      1,1.)

      öffnet mit Photoshop die „reference“ DDS-Datei die im Entpackten Order unter
      (\348446748\Textures\BackgroundCube\Final ) zu finden ist:
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7


      1,1,a.)

      und solltet dann dieses Bild sehen
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7



      2.)

      Jetzt könnt Ihr eigentlich schon mit dem erstellen der Skybox beginnen, in dem Ihr die 6 Einzelbilder, an die richtige Stelle schiebt.
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7

      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7




      3.)

      Wenn ihr dass soweit geschafft habt, kommen wir zum Speichern.

      Geht in Photoshop oben in der Leiste auf Datei, und auf speichern unter und wählt folgende Einstellungen :
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7


      Diese Datei braucht Ihr, damit ihr in Photoshop Nachbearbeiten könnt, da ihr ziemlich sicher die 6 Bilder noch verschieben und drehen
      müsst, bis es ein „Komplettbild“ im Spiel ergibt.


      3,1.)

      Weiter in Photoshop,geht ihr in der Leiste auf, Ebene und auf „auf Hintergrundebene reduzieren“
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7

      Durch diese Einstellung wurde der Hintergrund, und die 6 darüber liegenden Bilder, in ein Bild/Ebene umgewandelt, und ist so nur noch
      schwer zu bearbeiten.


      3,2.)

      So, Jetzt geht Ihr wieder auf, Datei, Speichern unter und wählt,diese Einstellungen:
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7



      Dann öffnet sich dieses Fenster....
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7





      4.)

      Jetzt solltet ihr zwei reference skybox Dateien auf dem Desktop haben!

      4,1.)

      Nun Kopiert Ihr die, reference skybox DDS-Datei (mit rechtsklick, Eigenschaften seht ihr welches Datei Format es ist)
      und fügt dies in den Final Ordner ein, den findet Ihr unter:
      \Steam\steamapps\common\SpaceEngineers\Content\Textures\BackgroundCube\Final

      4,2.)

      Im Final Ordner befindet sich eine Datei Namens „BackgroundCube“ dies ist die Original Skybox.

      Nehmt die BackgroundCube und verschiebt diese auf den Desktop oder einen Ordner eurer Wahl.


      4,3.)

      Nun müsst Ihr die reference skybox Umbenennen in, BackgroundCube ( sonst bleibt die Skybox im Spiel Weiss.)


      5.)

      Nun startet Space Engineers, und startet eine Neue Welt ohne Mods, und so Leer wie möglich, um die Ladezeit, so kurz wie möglich zu halten!

      Und wenn ihr alles richtig gemacht habt, solltet ihr eure eigene Skybox im Hintergrund sehen :)


      5,1.)

      Und wie man auf dem Bild sehen kann geht es "nur noch“ darum, die Bilder zu schieben, bis sie perfekt aneinander passen.
      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7





      Für Anpassungsarbeiten, habt ihr die reference skybox PSD-Datei auf dem Desktop, da könnt ihr die einzelnen Ebenen/Bilder in Photoshop nach Bearbeiten.

      Und nach dem Bearbeiten wieder bei Schritt 3.) beginnen, bis es passt.






      Teil 2

      Kurzerklärung Environment SBC-Datei


      Vorweg:

      Da ich nicht viel über diese Datei im Netz gefunden habe, habe ich durch selbst Test ein paar Sachen dazu, herausgefunden.
      Ich bin kein Programmierer oder ComputerSpez., und mit Modding, beschäftige ich mich auch erst seit vier Monaten.
      Also werde ich, wahrscheinlich nicht immer die richtigen Fachbegriffe finden/verwenden. (Habt Nachsicht) :D


      Wofür ist die Environment SBC-Datei da


      Diese Datei braucht Ihr, wenn ihr eure eigene Skybox imWorkshop hochladen wollt.
      Sie Steuert unter anderem: Licht, Schatten,Sonnen-Grösse-Position usw., dazu aber weiter unten mehr.


      Wo finde ich diese Datei

      Die Original Datei findet ihr unter:

      \Steam\steamapps\common\SpaceEngineers\Content\Data

      Und wer Teil1 des Tutorials gemacht hat, sollte in dem Entpackten Ordner 348446748
      unter Data, auch noch eine finden.


      Wie öffne und bearbeite ich die Datei

      Öffnen könnt ihr sie mit dem Windows Editor.

      Bearbeiten in dem ihr andere Werte eintragt und speichert.


      Was kann verändert werden

      Hier ist eine kleine, aber noch unvollständige Liste meiner selbst versuche.

      Die begriffe werden nicht immer stimmen, sind aber so gewählt das es hoffentlich jeder, ungefähr nachvollziehen kann was sie bewirken.

      Oder sonst könnt ihr direkt in Game schauen,welche Auswirkungen es hat, wenn ihr Änderungen vor nehmt.
      Wie ihr da am schnellsten vor geht, erkläre ich weiter unten.


      space-engineers.de/attachment/…3a16d7d3f035b98cc8f3f33c7



      1. Position der Sonne am Horizont
      x könnte man als links/rechts ansehen +-
      y als oben/unten ansehen +-
      z als hinten/vorne ansehen +-

      2.? gibt vielleicht an, mit welcher Datei eine Kooperation besteht?

      3. Position der Skybox/BackgroundCube DDS
      Yaw= Position
      Pitch= Neigung
      Roll=Drehung

      4.Verschleierungs/Nebeleffekt true=AN false=AUS

      5/6. ?Distanz des Nebeleffekt/Hintergrund Helligkeit/Licht? Müsst ihr selbst mal testen, irgendwie hebt der eine das andere auf

      7/8. Multiplikator der werte 5 und 6 (bin mir da nicht schlüssig)

      9. Farbe des Nebeleffekt/ Hintergrundlicht x=rot y=grün z=blau

      10.Farbe des Sonnenlichts x=rot y=grün z=blau

      11.Helligkeit des Sonnenlichts

      12.Farbe des Spiegelungseffekts der Sonne x=rot y=grün z=blau

      13. Farbe des Schatten Hintergrundlicht x=rot y=grün z=blau

      14.Helligkeit des Schatten Hintergrundlicht

      15.Umgebungslichtfarbe x=rot y=grün z=blau

      16.Umgebungslichtstärke

      17.Umgebungslichtintensität

      18.Hintergrundfarbe

      19. ? 2D Model der Sonne, vielleicht ist es ja mal möglich, die Sonneals 3D Objekt in SE einzufügen

      20.Grösse/Distanz der Sonne




      Wie teste ich eine Änderung am schnellsten


      Bevor ihr irgendwelche Änderungen vornehmen wollt, macht zuerst eine Kopie, und verschiebt diese Kopie in einen Ordner eurer Wahl

      Danach nehmt ihr die Änderungen an der Environment vor, die sich in dem beschriebenen Data Ordner befindet, und speichert ab,
      nun ,startet das Spiel, und eine neue Leere Welt, und begutachtet das Resultat.

      Um weitere Änderungen zu machen, bleibt ihr am besten direkt in der leeren Welt, und geht über die Windows-taste zurück, bearbeitet die
      Datei erneut, speichert, und direkt wieder zurück in die offen Welt
      Dann mit F5 schnell Laden. Und ihr habt 5 Sekunden später das Ergebnis der Änderung.

      Dies wahr Teil1 und Teil2

      Teil 3 folgt bald
      Versuche nicht zu sterben, bis du Tod bist!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Stephan(steff) ()

    • Xeracles schrieb:

      Ich habe mir mal erlaubt es zu Verschieben und den Titel umzubenennen solange die Administratoren noch nicht ein Speziellen Unterforum im Modding bereich erstellt haben.

      Danke dir, war mir nicht ganz sicher wohin damit :)

      Xeracles schrieb:


      Es sollte vllt doch ein GIMP tutorial dazu erstellt werden und davon abgesehen werden die Windows GUI einzublenden ( der Sprung von Win7 und Win8 verwirrt bestimmt einige ).
      Das wäre cool, wenn dass jemand machen könnte, und das Tutorial somit Erweitern würde.Mir fehlen schlichtweg die Zeit und Möglichkeiten, um das zu tun.

      Edit:Aber die Win 7 GUI einblendung sollte man als optische Hilfe schon drin lassen, und am besten mit Win 8 GUI ergänzen.
      Versuche nicht zu sterben, bis du Tod bist!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Plexx ()

    • Ich Lade diesen 3Teil einzeln hoch, da ich ihn nicht mit den oberen 2 Teilen Hochladen kann, weil man nicht mehr als 10000 Zeichen in einem post verwenden kann

      Teil:3

      Wie macht man daraus eine Mod, für Steam Workshop.

      1.)
      Erstellt einen neuen Ordner ( Name ist euch überlassen) Wir nennen ihn in diesem Tutorial zum besseren Verständnis: Skybox Test

      a)
      Öffnet den Skybox Test Ordner, in diesem fügt ihr ein Vorschaubild/Screenshot eurer Skybox ein, und Benennt es um in:

      thumb

      b)
      Erstellt im Skybox Test Ordner, zwei Ordner Namens:

      Data
      Textures

      b,1)
      In dem Data Ordner
      fügt ihr die Environment SBC-Datei ein ( entweder eine Kopie der
      Original Datei, oder eine, von euch überarbeitete Datei)

      b,2)
      Im Textures Ordner, erstellt ihr einen Ordner Namens:

      BackgroundCube

      b,3)
      In diesem BackgroundCube Ordner, erstellt ihr einen Ordner Namens:

      Final

      b,4)
      In diesem Final Ordner, kommt eure selbst erstellte Skybox/reference DDS-Datei ( Name Ist euch überlassen zBsp. "Milchstrasse" oder ähnliches) rein.

      2.)

      a)
      Nehmt nun den Skybox Test Ordner, und fügt diesen in den Mods Ordner ein, den findet ihr unter:
      C:\Users\DEIN NAME\AppData\Roaming\SpaceEngineers\Mods

      b)
      Startet
      nun Space Engineers, geht auf "Neue Welt" "Benutzerdefinierte Welt"
      und auf Mods, nun solltet ihr in der Liste, euren Ordner sehen.

      b.1)
      Wählt euren Ordner an,und drückt unten auf "Veröffentlichen" und folgt den Anweisungen.
      Fertig:thumbsup:

      Falls ihr bei irgendwas Probleme habt schreibt einfach.
      Gruss
      Versuche nicht zu sterben, bis du Tod bist!
    • Hey Plexx, du bist der absolut Beste!! ich hab mein halbes Leben nach einen Tutorial wie deinsem gesucht! Spass bei Seite!! Dein geniales Tutorial hat mir echt geholfen!! Endlich hab ich den spektakulären Hintergrung den ich immer wollte !! Dieser Plexx ist halt einfach genial!! Nach dem beschissenensten 1000sten Versuch hat es immer noch nicht geklasppt und der geniale Junge bringt es halt einfach geil rüber so dass es auch ein nicht ganz so schlauer Junge "wie ich" es auch peilt!! Vielen Dank du geile Sich !! An alle anderen !! Ich bin kein beschissener Troller oder so ne Pisse. Ich kenne den Plexx weder noch bin ich es selber!! Ich geb euch einfach einen Tipp !!!!!!! Wenn ihr auch nur ein kleinen Bruchteil von dieser Genialität erreichen wollt haltet euch an diesem Jungen!!

      Gruss Montana
    • Montana schrieb:

      Hey Plexx, du bist der absolut Beste!! ich hab mein halbes Leben nach einen Tutorial wie deinsem gesucht! Spass bei Seite!! Dein geniales Tutorial hat mir echt geholfen!! Endlich hab ich den spektakulären Hintergrung den ich immer wollte !! Dieser Plexx ist halt einfach genial!! Nach dem beschissenensten 1000sten Versuch hat es immer noch nicht geklasppt und der geniale Junge bringt es halt einfach geil rüber so dass es auch ein nicht ganz so schlauer Junge "wie ich" es auch peilt!! Vielen Dank du geile Sich !! An alle anderen !! Ich bin kein beschissener Troller oder so ne Pisse. Ich kenne den Plexx weder noch bin ich es selber!! Ich geb euch einfach einen Tipp !!!!!!! Wenn ihr auch nur ein kleinen Bruchteil von dieser Genialität erreichen wollt haltet euch an diesem Jungen!!

      Gruss Montana

      HA HA, Scherz Keks ^^/ Komm lieber mal in die Lobby und Räum dein Schrott weg!!! :P

      Zur Aufklärung:
      Wenn ich mich nicht täusche, müsste Montana eigentlich einer der Vögel sein mit dem ich, auf unserem Server gefühlte 10000000Millionen Std.
      getüftelt und gebaut habe. ( ausser es hat jemand per Zufall den gleichen Namen genommen ;) )

      Also......
      anstatt hier so eine /&%ç/%/()=ç% zu schreiben, stell dich lieber erst mal im dazu gehörigen Unterforum vor :P


      Das ist mir einer........
      ^^/
      Versuche nicht zu sterben, bis du Tod bist!
    • Huhu...
      Ich habe zwar 1-2 Sachen zu meiner Frage gefunden.. allerdings ist es durch die Updates usw. nun anders Geregelt soweit ich es erlesen konnte !?


      Es geht sich darum das ich gerne eine Skybox nutzen möchte und dachte das es Client Sache ist.. sprich, das jeder User selbst sowas Installieren kann...
      wenn ich es aber nun richtig verstehe, ist es Server Seitig geregelt...
      Also als Mod einbinden ?
      Nun aber die wichtigste Frage..
      Ich habe ja ein laufenden Server.. da möchte ich nun im Nachhinein die Skybox ändern... geht das ?
      und wenn ja.. wie ??


      Grüße
    • Also Offiziell, müsste man Skyboxen als Mod ins Spiel bringen, (angeblich wegen Server Kompatibilität) aber hauptsächlich aus dem Grund, das alle auf dem Server mit dem gleichen Hintergrund Zocken und die Verhältnisse für alle gleich sind.
      Dies finde ich auf Öffentlichen PVP Servern auch völlig RICHTIG, da es sonst unter "Cheaten" fällt.
      Aber auf Privaten Servern unter Freunden kann man es aber auch so machen, wie im Teil1 des Tutorial geschrieben, und nur die BackgroundCube austauschen, dann hat jeder seinen eigenen Hintergrund, wie wir es auch machen auf unserem Server.
      Versuche nicht zu sterben, bis du Tod bist!
    • Danke für die schnelle Antwort... werde ich nachher Zuhause mal ausprobieren ;)
      Finde es übrigens auch richtig das es Serverseitig läuft und sich niemand ein Vorteil verschaffen kann!
      Allerdings wäre es mit der Methode doch auch auf jeden anderen Server möglich eine Individuelle Skybox einzubinden ?! oder ?

      Was meinst du mit "nur den BackgroundCube" wo ist der Unterschied zum Mod ?


      Grüße
    • Also
      wenn du nur die Originale BackgroundCube unter:
      \Steam\steamapps\common\SpaceEngineers\Content\Textures\BackgroundCube\Final

      gegen eine andere (eigene) Skybox austauscht, dann hast nur DU diese Skybox als Hintergrund (vorrausgestzt das keine skybox Mod in der Welt/Server aktiv ist)
      Dies kann jeder Mitspieler auf deinem Server machen, dann hat auch jeder sein eigenen individuellen Hintergrund/Skybox


      Wenn eine Skybox Mod auf dem/der Server/Welt aktiv ist, dann hat auch jeder diesen Skybox (Mod) als Hintergrund. (egal ob die Originale BackgroundCube erstzt wurde)

      die Mod ÜBERDECKT quasi die Original oder selbst eingefügte BackgroundCube.

      Edit: da war jemand schneller :D
      Versuche nicht zu sterben, bis du Tod bist!