Stimmen so die Einstellungen? oder Bedarf es da noch Korrektur!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stimmen so die Einstellungen? oder Bedarf es da noch Korrektur!?

      moin!
      bin ja noch recht neu hier! oder viel mehr ganz neu!
      aber ich frag mich jetzt schon ob diese servereinstellungen das gelbe vom ei sind!
      oder ne andere frage! wo wollt ihr hin?
      wollt ihr neu spieler?....dafür werden denen ne menge steine in den weg gelegt!
      ich kann ja verstehn das man nicht totale neueinsteiger haben möchte( da ist wohl der weg über den singleplayer empfehlenswert), aber bei diesen startwerten ist es selbst für nen wissenden recht hart!
      hat man sich mal mehr oder weniger erfolgreich durch die anfangsschwierigkeiten gekämpft (verlust von allem!).... steht man schon wieder vor den nächsten kilometerhohen hinderniss, man ist gezwungen afk zu raffen um weiter zu kommen! ( wie übriegens die meisten die anscheinend gerade am spielen nsind bzw afk.....)
      nicht falsch verstehn! bin auch dafür das es nicht zu leicht ist! aber soooo?
      ich glaub da bedarf es noch einige korrektur oder es werden viele die den weg zu euch gefunden haben schnell wieder weg sein!
      p.s. das spiegelt nur meine persönliche meinung wieder!

      lg martin
    • Guten Abend Lummerland!

      Vorweg erstmal danke, dass du dir Gedanken um die Eisntellungen des Servers machst und diese mit uns teilst - leider geschieht das allzu selten und entsprechend können wir oft nur schwer einschätzen, ob und wie unsere Vorgaben ankommen - von unterschieldichen Erwartungen udn Spielstilen ganz abgesehen.

      Deine Frage, "wo wollt ihr hin" ist noch relativ einfach zu beantworten: Eine möglichst stabile Zahl an aktiven Spielern, die zusammen ihre Ideen verwirklichen oder gegeneinander antreten - das mit einer aktzeptablem Serverstabilität (ergo SimSpeed).

      Ob dafür unsere Einstellungen geeignet sind? Ich behaupte, größtenteils ja.

      Leider nennst du keine konkreten Probleme, daher versuche ich einiges grob abzudecken:
      • Startphase: Im Gegensatz zum typischen Statszenario (Landingpod ohne Ressourcen) statest du bei uns mit einem voll funktionstüchtigen Shuttle und Ressourcen für eine vollständige Starter-Basis sowohl für den Planeten, als auch den Weltall. Dass man bei uns nur auf dem Mond startet, ist Keens geänderter Spawnmechanik geschuldet, die wir damit umgehen können, aber auch zugleich ein Tipp, im Weltall zu bleiben - sei es wegen Auffindbarkeit, vorallem aber wegen der Rohstoffe und Anforderungen an Fluggeräte.
        Dass Planeten von vielen als das leichtere Startszenartio angesehen werden, ist leider ein weit verbreiteter Trugschluss, insbesondere auf PvP-Servern kann ich nur davon abraten. Ich glaube jedoch auch, dass diese Erfahrung jeder Spieler für sich sich selbst einmal machen solte, bestenfalls aber nicht auf dem Server...
      • Produktionsgeschwindigkeiten: Um einem allzuschnellen Wachstum vorzubeugen, verzichten wir auf Multiplikatoren und nutzen die Standard-Einstellungen. Dass soll verhindern, dass jeder Neuanfänger auf dem Server in kürzester Zeit seine Limits voll macht, aber noch viel mehr, die Spielwelt zu schnell aufgefüllt wir. Jedes Bauwerk, jeder einzelne Block belastet den Server, entsprechend versuchen wir das Wachstum zu bremsen. Außerdem möchten wir nicht, dass ein Spieler nach nur wenigens Stunden keine Aufgabe mehr sieht, weil er eh schon alles erreicht (= fertig gebaut) hat.
      • Gridlimits/Blocklimits: Wie schon erwähnt wirkt sich die Anzahl der Grids unmittelbar auf die SimSpeed aus. Daher empfanden wir es als fair, erst dann Spielern weitere Grids zu ermöglichen, wenn sie auch längerfristig den Server bevölkern und sich so auch am aktiven Geschehen beteiligen. Zwei Grids mag hier wenig erscheinen, doch wollen wir so fördern, dass sich Spieler in Fraktionen zusammenschließen und ihre Ressourcen (=Grids) gerade in der Startphase teilen. Ansonsten wäre das Einzelspielernmodus mit Gruppenchat (wenn auch mit einer minimalen PvP-Gefahr).
      • "Verlust von allem"
        • Zum einen ist dies ein PvP-Server und damit immer die Gefahr vorhanden, alles an andere Spieler zu verlieren (ob das nun fair erscheint oder nicht).
        • Wurden Grids administrativ gelöscht, heißt dies in 99% der Fälle, dass man die Serverregeln und Warnhinweise ignoriert hat. Grid nicht umbenannt, kein Beacon gebaut, selten auch einfach andere Regeln bewusst unterwandert.
        • Bugs aka. Glitches, Klang, memory-Leaks.. welcome to Space Enginners
      • AFK-Reffen. Wenn du der Meinung bist, dies wäre notwendig, dann sei es so. Die Alernative wäre, alle 762 Raffinerien (derzeit) aktiv an zu lassen, dafür aber mit nur 20% Speed zu betreiben - weil der SimSpeed noch mehr fallen würde.
      Meine Frage nun an dich: Was würdest du gerne geändert sehen? Welche Werte sollten wir anpassen?

      Glaub mir, wenn ich dir sage, dass wir im Hintergrund unser möglichstens tun, eine Balance zwischen Spielspaß und technisch Machbarem zu finden. SE war und ist noch immer in vielen Bereichen ein Problemkind, und die meisten Einschnitte und Beschränkungen sind ein umittelbares Resultat daraus. Dazu kommt, dass jeder von uns den Server unentgeltlich und in seiner Freizeit betreut, wir also auch nur begrenzt Zeit invenstieren können.

      [Nachtrag]
      Falls dich Hintergründe zum Ökosystem auf dem Server interessieren, dazu hab ich vor einer Weile mal einen längeren Text verfasst. Zwar ist der nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand, zeigt aber viele Faktoren auf, die hineinspielen: Servereinstellungen von SE.de - warum ist XYZ eigentlich verboten/deaktiviert?
      Und zu den aktuelleren Änderungen gibts auch was: SE.de Wirtschafts-Update / Economy Update
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scytero ()

    • jo danke für deine ausführliche nachricht!
      als hauptproblem sehe ich schon die raff geschwindigkeit von 1 (standart ist da meineswissens 3)
      wenn man da nicht afk raffen würde müsste man ja schon allein ne ewigkeit spielen um sich die erste zusätzliche raff zu kaufen (wie ich feststellen musste ist das wohl auch gang und gebe durch die einstellung) aber da stell ich mir die frage ob die afk leichen nicht mehr leistung ziehn.
      das andere war ehr die erfahrung ganz am anfang. da wird man als erstes ständig mit der meldung bombadiert das gleich das starterschiff gelöscht wird und man fällt als neuer spieler hier auf dem server gleich leicht in panik und hat das gefühl man muss ganz schnell zusehen das ding zu zerlegen, und ja ich hab vorher die regeln ausfühlich gelesen und mit über 1000 h spielzeit würd ich auch nicht behaupten ganz neu in dem spiel zu sein.
      gut und schön.... fix ne base gebaut und umbenannt mit boje dran .....und trotzdem wars am nächsten tag alles weg.... gut neu angefangen base und kleines bohrschiff gebaut und weiter....mehrmals ausgeloggt und wieder rein.... alles noch da ups beim nächsten mal war auf einmal das bohrschiff weg.... komisch na vieleicht iss es ja doch verbuggt. geklaut iss nicht! dann hätte derjenige wohl ehr den wichtigen rest auch mitgenommen.... naja wie auch immer iss der anfang für leute die auf den server kommen nicht gerade nutzerfreundlich
      meine meinung!

      lg martin
    • Bei den Meldungen ist's halt ein Tradeoff: entweder häufig (und wie du sagst Panik auslösend), oder aber zu selten, als dass sie überhaupt gesehen und zur Kenntnis genommen werden. Ich versuch aber mal, die Warnhinweise etwas zu entschärfen.

      Was zur Löschung führen kann hab ich ja schon geschrieben. Der Mechanismus dahinter muss nicht immer sofort zuschlagen und lässt eher mal was länger stehen, als grundlos zu löschen. Ich hab auch eben das Log durchsucht, jedoch ohne Ergebnis: einige Warnmeldungen (die du auch ingame bekommst), aber keine Löschung. Folglich wird sich wohl wirklich jemand über den Bohrer gefreut haben.
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scytero ()

    • Mit über 1.000 Stunden bist ja schon ziemlich erfahren. Dennoch ein Hinweis, was auch erfahrenen Spielern immer wieder mal passieren kann:

      Objekte ohne Energie werden irgendwann gelöscht werden. Vielleicht hattest den Bohrer einfach nur komplett abgeschaltet, oder ihm ist die Energie ausgegangen?

      Andererseits muss man wohl auch immer wieder erwähnen, dass der MP-Part von SE nicht das gelbe vom Ei ist und auch so immer wieder Probleme auftreten, ganz unabhängig von Regeln.
    • ja nee.... das bohrschiff war an der base angedockt, 2 blocks daneben nen grosser container mit allerlei fertigen barren und dann bin ich noch recht versteckt im all wo es schon nen riesiger zufall sein müsste das mich da irgendwer überhaupt findet!
      wird schon ehr nen bug sein... hatte das ja selbst schon im singleplayer das plötzlich schiffe verschwinden.... gerade in gebohrten höhlen.
      es soll ja auch garnicht um das poplige anfangsschiffchen gehen
      wie schon oben gesagt frag ich mich nur ob die raff geschwindigkeit zum rest passt. aber wenns so gewollt ist das man mehr oder weniger gezwungen ist afk zu reffen dann soll es halt so sein.

      lg
    • Taurec schrieb:

      [...]
      Objekte ohne Energie werden irgendwann gelöscht werden. Vielleicht hattest den Bohrer einfach nur komplett abgeschaltet, oder ihm ist die Energie ausgegangen?
      [...]
      Das träfe auf das ingame-Trashremoval zu, auf dem Server haben wir diese Option aber deaktiviert.

      Lummerland schrieb:

      [...] und dann bin ich noch recht versteckt im all wo es schon nen riesiger zufall sein müsste das mich da irgendwer überhaupt findet!
      [...]
      Das Spiel besitzt zumindest zwei Mechaniken, die ein Aufspüren von Spielern/Strukturen unabhängig von deren Position ermöglichen - und zumindest eine davon ist auf dem Server weithin bekannt und wird durch AFK-Reffen noch gefördert.

      Zur Raffi-Geschwindigkeit: Reicht diese bei 2 Stück mit je 4 Speedmodulen (= 5-fache Geschwindigkeit) nicht aus, um die Baustoffe für deinen Tagesbedarf zu decken? Würde mich ehrlich überraschen..
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________
    • Scytero schrieb:

      Das Spiel besitzt zumindest zwei Mechaniken, die ein Aufspüren von Spielern/Strukturen unabhängig von deren Position ermöglichen - und zumindest eine davon ist auf dem Server weithin bekannt und wird durch AFK-Reffen noch gefördert.
      aha!? und die währen?
      is mir bisher nicht bekannt wie das geht ohne das man ne aktive antenne oder boje hat.
      kenn das nur noch mit nem kamerazoom falls man zu weit aussen vom gestein gebohrt hat
    • Unknown Signals. Diese spawnen nach vorgegebenen Mustern, die Rückschlüsse auf Spielerpostionen zulassen. Genauere Infos dazu werde ich nicht im Forum presigeben, sollten sich aber auch ohne mein Zutun finden lassen.

      Fakt ist, dass einige Spieler dadurch sehr schnell Basen auffinden können - und wenn du AFK an deiner rumstehst, erhöhst du zum einen die Chance, dass ein dir zugeordnetes Signal aufploppt, zum anderen bist du dann nicht vorgewarnt, weil es nach wenigeh Minuten wieder verschwindet.
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________
    • Abgesehen davon, dass der Wert um gut 50% höher liegt, als mein zugrundeliegendes Spreadsheet sagt, könnte die immer noch lange Zeit ein Indikator dafür sein, dass eine Extra-Raffi zu Beginn nicht unbedingt die höchste Priorität haben sollte... ;)
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________