Suche "Spezielle" Player für einen "Speziellen" Ultra-Hardcore-REAL-Survival Server

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche "Spezielle" Player für einen "Speziellen" Ultra-Hardcore-REAL-Survival Server

      Hallo Survival geneigte engineers ;)
      [nachdem der alte Thread schon unübersichtlich wurde - mal neuen gestartet und dabei alles auch aktualisiert]

      wer gerne echtes schweres survival in kombination mit SE erleben möchte - das auf einen stabilen, schon 5+ Jahre bestehenden Server - mit einem Admin der selbst 3000+ Stunden in SE hat (kann man gerne in meinem Profil nachschauen ;) ) - DER ist hier "vieleicht" richtig.
      Wir haben z.Z. Plätze frei...
      Suche survival fans die das ganze in SE spielen möchten .... eigentlich weniger die normalen SE spieler :)
      wer also gerne Baut, wird hier wenig beschäftigung finden -- für eine sehr lange zeit !
      Und ich brauch auch nicht irgendwelche "pfeifen" die nur die überschrift lesen und sich dann bewerben -- wem das zuviel Text ist geht bitte woanders hin!

      früher hab ich immer geschrieben "..suche mitspieler für Hardcore Survival Server .." - und hab zu 99% nur die "falschen" leute getriggert ....
      Darum nun mal anders :)
      Der fehler im "system" war imho das "Survival" ,das recht weit (extrem weit) ausgelegt werden kann ...
      Im Vanilla (ungemoddeden) Game bedeutet "Survival" , selbst auf den extremsten einstellungen :
      [und Survival bedeutet ja eigentlich -> Überleben ...]
      Man braucht rohstoffe und energie - aber beides net so schwer zu bekommen - alleine kann man gigantische sachen bauen - gut für builder - völlig unrealistisch
      Man muss im All auf sauerstoff aufpassen - aber auch hier ist es nicht schwer zu bekommen und managen
      Das bauen und resourcen sammeln dauert etwas länger wegen geringen Inventory und langsamerer Raffinerie und Assembler
      --und dann noch meteoriten fallen dauernd vom himmel und hunde rennen auf einen zu -> das haben wir aus da null immersiv und schlecht umgesetzt (nett gesagt)
      ...
      Sallop gesagt muß man scho ungeeignet sein um in vanilla survival nicht klarzukommen nach mehreren stunden...

      Bei unserem server ist das "ganz" anders ... hier ist der "Survival" aspekt mehr an ECHTEN survival Games angelehnt - als an das SE eigene pseudo "Survival" ...
      Es IST schwer zu überleben - man kann einfach wegen Hunger/Durst oder gar erschöpfung sterben ....
      Essen/Trinken ranschaffen/herstellen/mitnehmen kostet zeit UND resourcen....
      Resourcen ertrag ist WEIT geringer als gewohnt (vanilla) - man MUSS sich sehr stark mit dem Finden und "wie am besten" transportieren und abbauen dieser beschäftigen
      Die erz felder sind weit stärker an "realen" vorteilungen angepasst(wenn man die größe vergleicht der planeten real<>SE ) - nicht alle 4km nen erz fleck .... 50 bis 80km abstand ist nicht ungewöhnlich
      Es gibt wenige, aber dafür (wie in real) sehr große erz felder - das heist, ihr seit SEHR lange auf finden von Felsen mit Erz in ihnen angewiesen !!
      Nochmal --> das Erz abbauen in einer Erz-Mine (was vanilla das normale ist ...) ist hier sehhhr lange nicht vorhanden !! Es ist mehr die ausnahme !!
      Natürlich ist der ertrag aus "steine zu erz" ebenso angepasst -> das ist grade so o.k. für notfälle wo ihr echt nix anderes habt - aber bei weitem viel schlechter als "echtes" Erz, das macht auch die "Theoretische" unendliche verfügbarkeit von stein NICHT wett !! (besonders da nutzung von kolben/motoren hier echt energie kostet ... wer hätte das gedacht ...)
      Wer gerne in vanilla (oder sonstwie gemoddeden game, mods machen fast immer das game leichter) mit ner "Bohr konstruktion" aus kolben/motoren einfach mit knopfdruck rohstoffe gewonnen hat, kann das hier vergessen ... zwar nicht für immer - aber dennoch so lange das ihr besser nicht damit plant - das ist ernst gemeint ...
      Wer gerne mit einfachen , aber sehr hilfreichen, "schwebern" erze gesammelt oder abgebaut hat, für den gilt das selbige .... sehhr lange gibts erstmal nur maximal "Auto"
      Beides "kann" klar gebaut werden ... kostet aber soviel resourcen - und damit ist das grundmaterial "erz" gemeint, die kosten der blöcke sind eigentlich vanilla geblieben - das es zusammen mit dem aufbau der anderen sachen (essen verarbeiten, energie gewinnung, assembler , raffinerie , fahrzeug und was sonst noch alles ...) extrem unüberschaubar lange dauern würde ... da ja das erz auch weit schwerer und komplizierter zu beschaffen ist ...
      Gleiches gilt für die Energie ....
      Die gewinnung ist "eigentlich" gleich - nur windturbinen sind extrem genervt ...
      Aber batterien (die mit den wenigen resourcen eh schon schwer herzustellen sind) haben weit geringere kapazität - heist mehr batterien = grid schwerer und noch mehr resourcen
      Ebenso verbrauchen kolben und motoren die zig hundert tonne lasten heben/bewegen können nun tatsächlich nen guten "schluck" energie ...
      Gleiches gilt für räder - nicht mehr eine batterie ans Auto und damit auch ohne aufladen um fast den ganzen planeten fahren .... ne ne .... bei "last" schluckt das etz ...
      Und da erz lagerstätten mangelware ,bis zu "net existent" in eurer aktuellen reichweite, sind - ist auch die versorgung mit Uran mehr ein glücksfall ...(vom bau eines reaktors mal ganz abgesehen ...)

      Der server ist nix für "Builder" - es gibt schlicht zu wenig zu bauen für lange zeit und andere sachen kosten weit mehr zeit als das reine bauen ..
      Eigentlich ist der server auch nix für SE veteranen - die zocken ja vanilla SE (oder gemodded) net deswegen so lange weil sie es langweilig finden .... sondern weil ihnen das "so" gefällt - und bei "uns" ist es nunmal echt anders ....
      Der server ist was für entdecker - Felsen mit Erz suchen ... wracks suchen oder NPC stationen (gibt nen mod der beides spawnen lässt..) - die sich dann clevere und energie sparsame builds einfallen lassen um zum einen in immer größerer entfernung zu "entdecken", und das dann nach "hause" zu transportieren - auch wiedrigen gelände zum trotz ...
      Wer gerne echte Survival games spielt - mit hunger/Durst - vorräte anlegen - gefahren oder chancen die im unbekannten lauern - umgebungen erkundet und pfiffige lösungen für unmögliche probleme gerne sucht, sogar bis ins all und anderen planeten (auch "nicht vanilla" planeten ..) das ganze aber gerne mit echter terrain voxel umgebung und einen netten physik engine + block build techniken hätte - der ist hier bei "uns" genau richtig - SE + real survival - gemixt, nicht geschüttelt ......
      #Essen/Trinken/erschöpfung
      #Atmo-Drag/ReEntry und fliegen mit Flügel und Zeppelin (auch smallgrid)
      #Thermodynamic - heat management (besonders im All)
      #Stargate Tore
      #Zusätzliche Waffen
      #Beton und reine-stein-blöcke
      #Zusätzliche Thruster/Tanks/XL-Asemmbler und XL-Raffinerie
      #Level 1-3 Erze (zusätzliche) und componenten (zusätzliche)
      #Ein "gemeines" Death system - sterben sollte in einem Survival game "Hart" sein ...
      #Drag auf den Char - mit jetpack ins all .... nicht bei uns ....
      #und vieles mehr ........ was das "über"-leben erschwert/verkompliziert ...
      lieber die zähne zusammenbeist als aufzugeben ... gerne knifflige probleme mit minnimalsten material und energie aufwand ausfuchst ... und gerne einfach friedlich hochoptimierte kreationen bastelt -- der bringt schonmal gute vorrausetzungen mit :)
      Bei uns etwas bauen "dauert schonmal länger" - oder ist komplexer als man am anfang annimmt ... dafür wissen dann aber alle, wenn man was dastehen hatt - was es für Arbeit war ;)
      Und das MÖGLICHST immersiv .... wer immersiv schon immer überschätzt fand sollte sich hier nicht bewerben
      Alle mods wenn nötig SELBST angepasst (an die aktuelle SE version oder untereinander) und balanced das die welt "stimmig" und nachvollziehbar rüberkommt >> eben Immersiv.

      Ich kenn ein paar gute freunde (aus dem "RealLive") die mit mir auf dem Server spielen (die Stamm-Gruppe sozusagen) die ähnliche vorlieben und spielweisen haben ...
      Ich habe den Server PRIMÄR für mir so "gemacht" .... nicht für meine freunde (einigen gefällt es aber halt so gut das sie mitspielen) und besonders nicht für anonyme neue leute ...
      Damit will ich sagen ->
      Wenn jemand auf den server kommt und ihm das nicht gefällt, ist das in ordnung - dann ist der server "einfach" nix für ihn - ist ja net schwer zu begreifen
      Es gibt KEINE änderungen nach wunsch oder sonstige modifikationen - es ist KEIN public server wo z.b. über vorschläge abgestimmt wird oder ähnliches
      Hier ist sozusagen "Diktatur" - der server ist so wie "ich" es gut finde (na ja , ganz so extrem net, ich hör mir scho ab und an voschläge an - aber selten stimmen die mich um, darum setzt besser nicht drauf ...)
      Ebenso wenn jemand nicht mit dem hohen "Grind" faktor zurecht kommt - da erze weit weniger geben, muss man viel mehr ranschaffen - da das lange nicht automatisiert geht muss man sehr oft immer wieder das selbe machen ... echt oft .... das müssen alle "hier" ...... und wem das zuviel "Grinding" ist , sagt das und geht .... ebenso einfach

      Ein punkt der sich auch schon als "Hinderniss" gezeigt hat ist die verfügbarkeit des Servers ....
      Er läuft auf meiner eigenen Workstation (12 Core Xeon 3.8Ghz) zuhause ...
      Das bedeutet der Server "kann" laufen wenn ich zuhause bin und nix anderes wichtiges die rechenpower oder bandbreite braucht ...
      Kurz gesagt startet er ziemlich oft an den "üblichen" -schule aus / Uni Aus / Arbeit zuende- zeiten ...
      so 16:00 bis 19:00 startet er ... läuft dann meist bis 23:00 oder 02:00 --- selten vor 15:00 start ... ebenso selten bis 07:00 früh ... gabs aber alles scho :)
      Ausnahme ist auch ein später start (21h z.b. wenn ich länger weg bin) oder ein frühes ende (22h z.b.)
      In der Regel 3 Tage die woche - selten 2 oder weniger - auch selten mehr als 5 tage

      Leute mit "regulären" schul/Uni/Arbeits zeiten sollten kein problem haben ....
      Schichtarbeiter sollten auch mind. 2 wochen im monat finden wo spielen geht (falls sie nicht immer nur eine schicht haben ...)

      Es gab schon öfters ernsthafte Angebote von mitspielern, denen der Server zwar sehr gut gefallen hat, die aber wegen der nicht 24/7 verfügbarkeit dann aufgehört haben, mich bei einem mietserver zu unterstützen (dafür nochmal herzlichst danke für das vertrauen :) )
      Das lehne ich auch weiterhin ab - bisher vor allem mit der begründung der hohen kosten für einen performanten root server mit vollzugriff (kein billiger nitrado s*it) und das selbst dann die kontrolle nicht die selbe ist wie hier zuhause mit SEToolBox z.b. ...
      Aber mir ist auch klar geworden das ich das aus einem anderen grund nicht möchte ... ich möchte "mit" den mitspielern zocken ... nicht nur "virtuell" (es sind noch 2 weitere spieler da, aber die treff ich nie an da zu zeiten online wenn ich das nicht bin ...) sondern real ... darum ist die auswahl der mitspieler auch wichtig - für ein nettes und unterhaltsames spiel erlebniss ...

      Darum hab ich auch keine probleme, spieler die "ich" als nicht passend halte - entweder bei "bewerbung" abzulehen - oder sie wieder vom Server "zu schmeißen" - es ist "mein" Server... ich hab lieber weniger spieler, als störende

      Dabei kommen wir zum nächsten punkt - die Aktivität der Spieler ....
      Da SE nicht gerade mit "HochOptimierten Programmier Künsten" glänzt, ist eine flüssige simspeed auf "x" spieler Limitiert ... besonders auf unseren server der ne menge zusatz mods für mehr realismus hat - Luftwiederstand, Aerodynamik und flügel, GasZellen zum fliegen, Thermodynamik, essen/Trinken und Ausdauer...usw - das kostet ja alles cpu power...
      Dabei will ich natürlich möglichst Aktive spieler auf den Server haben .... wenn ich nur 8 player als max grenze habe z.b. - und davon 2 nur alle halbes jahr mal auftauchen, dann ist das verschwendung, da für die zwei "schläfer" ja aktivere spieler dabei sein könnten ... und mehr spieler online ist immer lustiger :)
      Kurz gesagt -> ihr solltet schon echtes interesse haben und gerne mitspielen wollen, in 3 wochen 4h sollten schon drinn sein (so in etwa .... ausnahmen wie prüfungen oder urlaub und so ist natürlich was anderes ...)
      Wer weniger kann ist zwar net unbedingt ausgeschlossen, aber das muss man von person zu person entscheiden.

      Wer nun das alles (wall of text) bis hierhin gelesen hat . hat schonmal "eine" vorrausetzung erfüllt .... sich Infos durchzulesen ... es gibt solche für neue spieler, mit ebenso nicht wenig Text, was aber bei einen Server der so eingestellt ist das er auch kleine fehler empfindlich bestraft (zeit und/oder resourcen verlusst) eigentlich vernünftigen und auf survival gewohnten spielern eine selbstverständlichkeit ist - wer sowas nicht gerne macht ist nicht geeignet - so hart das klingt, aber es hat sich gezeigt das der server nix für "ich bin aus prinzip gegen ratschläge" oder "ich muss auch ersichtlich unmögliche sachen ausprobieren" Typen ist .... die kommen nicht weit und fangen dann an frustriert "zu nerven" ....immer.... (obwohl men es ihnen oft genug gesagt hatte .....)

      Als vorrausetzung gibts dann noch :
      Stabiles Internet - wer 2 mal am abend disconnected und sachen dadurch verliert hat hier nix verloren...kann ich net helfen
      Verständniss von Grundschule Physik - man sollte schon so sachen wissen UND verstehen wie "ein schwerer körper hat mehr kinetische energie" und einfache newtonsche mechanik
      Auch einfaches verständniss von mathematik - mitspieler hatten damit echt probleme zu erkennen das bei +2 und -5 niemals am ende was positives heraus kommen kann...
      Min. nen halbwegs aktuellen 4 Kern prozessor und 8GB RAM - da viele mods berechnung extra auf den client auslagern (also auf eure CPU) braucht es mehr als in vanilla SE
      TeamSpeak3 zum chaten - man muss nicht immer TS aktivieren , aber besonders am anfang mit vielen fragen - und zwischendurch ist es weit entspannter zu reden als zu tippen ...
      [DISCORD wird NICHT unterstützt]

      Wir sind auch SE anfängern gegenüber offen, meist ist das sogar besser da diese nicht schon einen vanilla SE "trott" gewohnt sind und neue ideen bringen - solang sie gewillt sind zu lernen und nicht das übliche SE gameplay hier erwarten - von den tollen "Builds" in videos muss man sich sehr schnell und für laaange zeit verabschieden - wie gesagt, nix für builder, aber man kann davon träumen ;)
      Ich will geübte SE player nicht "per se" ausschließen, aber solche leute spielen vanilla SE ja aus den grund das es ihnen gut gefällt - darum wird es ihnen warscheinlich hier nicht gefallen - aber wer es unbedingt probieren möchte - muss sich allerdings auf einen "Real Shock" einstellen ...

      Wer nun interesse hat, die vorrausetzungen denkt zu erfüllen darf sich gerne melden :D
      Wer schon abgelehnt wurde hat bestimmt woanders Spaß.

      Aktuelle ergänzungen wegen dem Warfare Update:
      nach dem "holprigen" updates der letzten zeit - gab auch bei uns das eine oder andere "problemchen", ist nun endlich wieder alles voll Stabil und Performant.
      Sowie die änderungen der updates (vor allem ja Hand Waffen) eingebaut und Re-Balanced ..
      Wir hatten ja schon einen Handraketenwerfer (gibts schon laaang als Mod) und diverse weitere HandWaffen (gabs alles ja schon) auf dem Server - das musste natürlich alles jetzt etwas umgebaut werden - das ergebnis ist aber recht ansprechend.
      Wer bei "uns" mit spielen möchte sollte das NICHT tun weil der server "einzigartig" oder angesagt oder was weis ich ist --- sondern weil ihm das konzept und handhabung anspricht und er es interessant und als herausforderung sieht ;)


      Wer das hier irgendwie seltsam oder blöd oder was auch immer findet kann es getrost ignorieren - es geht hier nur um die suche neuer interessierter mitspieler

      Falls sich niemand hier finden sollte macht mich das auch nicht traurig und suizidgefährded - ich zocke dann halt weiter mit den "Üblichen verdächtigen" auf "meinem" SE Server (und andere games..) und hoffe das es noch mehr "real survival" fans gibt die SE als interessante platform entdecken :)
    • So,
      mal dran erinnern das wir noch mitspieler suchen ;)
      Haben zwar einen neuen - der hält sich bis jetzt auch ganz wacker - aber mehr get noch :D

      Der "neue" ist auch diese woche nicht mit "am start" da er schicht arbeit hat - kein problem ...
      aber da ich das öfters gefragt werde, auch beim einstieg hat der neue mich das wieder gefragt ... mal ne weiterführende erklärung wegen der "angepeilten" spielzeit auf dem server ...
      Zum einen hab ich ja schon aufgeführt das nur ne bestimmte anzahl von mitspielern möglich sind - das ist einfach von der engine limitiert.
      Und da ist es natürlich schön wenn all diese Spieler regelmäßig Aktive sind - da mehr leute gleichzeitig am Bauen/Reden mehr spaß macht .....
      Aktuell ist der server nicht voll - darum macht es nix wenn auch leute dazukommen die echt wenig zeit haben - aber das ändert sich natürlich wenn er mal voll werden sollte...
      Dann muß man den leuten die sehr selten nur zeit/lust haben klar sagen das sich was ändern muss - entweder sie investieren mehr zeit - oder müssen langsam über den abschied vom server nachdenken.

      Damit kommen wir zu dem zweiten punkt, weswegen man schon bereit sein sollte, eine ernsthafte menge an zeit/interesse in das spielen auf dem server zu investieren ....
      Da alles was im vanilla SE in stunden, oder bestenfalls Tagen erreicht werden kann, hier weit - weit länger dauert , ist zu nen vernünftigen vorrankommen, schon eine gewisse ausdauer und hartnäckigkeit nötig.
      Ansonsten bleibt man lange auf sehr repetiven und somit langweiligen gameplay stehen .... wenn man diese erste aufbau phase hinter sich hat, geht es int6eressanter und abwechslungreicher vorran ...
      Aber soweit muss man erstmal vorran kommen - und das tut man nicht mit mal abendlich 2h im Monat ....

      Hoffe habe den sachverhalt wegen der anforderung auf X Stunden pro woche (so als Pi mal Daumen Maß) erhellend erklärt ;)

      Grüße und weiterhin netten Bauspaß (egal auf welchen Server)
    • Hallo ;)
      wir suchen noch ..... (auch wenn Sommerzeit ehr die "wenig zocking" zeit ist .... das merken wir auch an geringerer aktivität - aber so iss das nunmal)

      Wegen einer frage bezüglich modliste und meiner ehr "ablehnenden" kurz angebundenen Antwort im Steam diskussions teil für SE ... nen mitspieler hat meine antwort gesehen - und gefragt "warum" es eigentlich keine gibt - er hatte danach gar nicht gefragt wo er zu uns kam , hatte sich aber schon bissl gewundert .... habs ihm erklärt - er stimmte mir zu .... und meinte ich sollte das doch hier auch erklären ..... eindeutig mein fehler davon anzufangen .... aber gut > hab ja Urlaub ... da geht es ...

      Soo - warum ist ne mod liste unnötig und warum sind (zu 99%) spieler die ne modliste als wichtiges kriterium ansehen wohl ungeeignet für den Server ...
      Beides hatt eigentlich die selben Gründe ...
      Fast alle mods (es gibt wie immer die berühmten ausnahmen) machen SE leichter ...
      #Stellen blöcke die es nur als Large Grid gibt in small zur verfügung ...
      #erweitern funktionen um schnelleres arbeiten
      #stellen nicht vorhandene funktionen zur verfügung

      oder machen es "schöner" durch mehr deko oder varianten blöcke

      Leichter ist "unser" SE auf keinen fall - das wird mehrmals in der beschreibung erwähnt.
      Wer also solche blöcke unbedingt haben möchte und darum ihm die mod liste so wichtig ist - ist hier fehl am platz
      Und ebenso derjenige der unbedingt bestimmte deko/varianten blöcke zum schönen Bauen haben möchte > es wurde merhfach erwähnt das das kein server für "Builder" ist ...

      Klar gibt es ne menge extra blöcke - diese sind weitgehend in der beschreibung erwähnt - nicht immer direkt, aber z.b. >
      #Atmo-Drag/ReEntry und fliegen mit Flügel und Zeppelin (auch smallgrid)
      sagt schonmal das der Drag/ReEntry mod drinn ist , dazu noch ein mod der fliegen mit flügel blöcken ermöglicht oder mit Zeppelin blöcken .... somit sollten "fast" alle fragen bezüglich welche mods generell vorhanden sind beim durchlesen der beschreibung sich klären.
      Wenn man dann sich das durchgelesen hat - grundlegend interesse hat , kann man mich anschreiben "das man interesse hat" - dann setzen wir "uns zusammen" und klären detailfragen, zuerst per Steam chat per text - dann in TeamSpeak - dann erst, wenn der interessent UND ich zufrieden sind , steht der einstieg in der welt, mit download der mods, an.

      Hoffe das hilft unentschlossenen evtl. bei der entscheidung - für oder gegen "uns" ..... es ist immer gut wenn spieler die eh nicht gut zum server passen das schon hier beim durchlesen feststellen - und ich mir damit zeit spare für die spieler die eben besser passen ....
      Vorlieben sind halt verschieden :)

      Grüße