Gitter Blöcke im Kreativ-Modus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gitter Blöcke im Kreativ-Modus

      Ein hallo an die Wissenden.

      Ich bebaue eine erdähnliche Kreativwelt und würde gerne mehrfach Gitterblöcke einsetzen. Dummer Weise gibt's die immer noch nicht als fertigen Block.
      Ergo: Block aufstellen und mit dem Schleifer reduzieren, bis die gewünschte Gitterstruktur da ist.
      Umständlich und dauert zu lange.
      Eine Kopierfunktion scheint es für Blöcke auch nicht zu geben, oder?
      Und [Strg]-[C] markiert die ganz daran hängende Konstruktion.

      Vorschläge/Ideen?

      Ach ja - bei der Gelegenheit. Die zu Beginn vorhandene, planetare Station gehörte einem nunmehr Verstorbenen. Irgendwo habe ich gelesen, dass man etwas entfernen und wieder einbauen muss, damit man sämtliche Rechte bekommen. Richtig? Und: Welche(s) Bauteil(e) muss man berücksichtigen?
      Gruß vom Zebulon
    • Die gewünschten Blöcke frei ins Gelände stellen, runtergrinden und dann nach bedarf kopieren und einfügen.
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________
    • Vielen Dank dafür schon einmal.
      Wenn ich in freier Landschaft einen Block setze, ihn herunter wetze auf's "Gerippe" - paßt.
      Intuitiv würde ich nun (habe ich dann auch):
      > Anvisieren [Strg-C]
      > In die eigenen Struktur gehen...
      Jetzt würde ich erwarten, dass der Objektrahmen:
      1. auf das Bau-Raster snapt
      2. grün wird
      Beides tut es nicht. Seltsamer Weise nur nach einigen Versuchen (grün) und nicht an den Stellen, wo ich etwas einfügen möchte.
      Das sind im Übrigen Stellen, wo ich normal Blöcke setzen kann.
      Für mein Gefühl: Nicht ganz ausgegoren, oder?
      Gruß vom Zebulon