PC-Systemanforderungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PC-Systemanforderungen

      Hallo liebe Universumvarsallen,

      ich hätte eine persönliche Frage, nämlich bin ich mir nicht sicher ob ich auf meinem neuen PC Steam und SpaceEngineers runterladen sollte. Ich spiele SpaceEngineers am meisten natürlich auf meinem Gaming PC, da ich aber umgezogen bin und momentan nur meinen Uni/Work-Laptop habe frage ich mich ob ich mit den PC-Systemanforderungen klarkommen werde. Mir ist wichtig das mein Laptop nicht plötzlich langsam wird wenn ich mir das Spiel runterlade oder das mein Laptop das Spiel nicht flüssig spielen kann.
      Ich habe den HP 15-db0205/206ng Notebook. Festplattenspeicher hab ich genug, und Ryzen 5 sollte auch reichen. Was mir nur Sorgen macht ist das ich zwar 8 GB hier am Notebook habe, allerdings sagt mir Windows das nur 6,91 GB verwendbar sind.

      Meint Ihr mein Notebook reicht um SpaceEngingeers zu spielen? Mir ist auch wichtig das mein Laptop weiterhin schnell im Browser läuft, da ich das dringend brauche für meine Arbeit und für die Uni. Ich hab nicht viel installiert auf dem Notebook, nur Sky Go und Python Idle. Was meint Ihr?

      Ich wäre einfach so froh wenn mir jemand helfen könnte. <3 <3 <3
      Bleibt spacig,
      QueenEmperor
    • Der einfachste Weg: Runterladen, installieren, probieren. Sollte der Laptop mit SE nicht klarkommen (was vor allem von der komplexität deiner Welt abhängt), kannst du das Spiel anschließend einfach wieder löschen - das Gerät nimmt dadurch keinen Schaden.

      Zur Hardware: dass nur 6GB RAM verfügbar sind, erklärt sich durch den Eigenbedarf von Windows, daran solltes es aber erstmal nciht scheitern. Der Prozessor dürfte aber schon sehr sicher ein Schwachpunkt sein: 2GHz sind SEHR knapp für SE, zumal das Spiel kaum bis garnicht Multithreading unterstützt. Erwarte jedenfalls, dass der Laptop sehr warm wird. Dass der Rechner keine eigene Grafikkarte besitzt, fördert die zu erwartende Überlastung nur noch weiter.

      Eine sichere Einschätzugn unter deinen Vorraussetzungen kann dir aber nur der Selbsttest bringen.
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________
    • Neu

      Kann sein, dass ich mich irre, da ich von AMD außerhalb des Serverumfeldes grundsätzlich die Figner lasse, aber waren Vega 8 (wie sie bei dir lt. Seriennummer verbaut sein sollte) nicht "nur" Grafikeinheit auf den Ryzen Prozessoren (also in die CPU integrierte Grafikchips ähnlich den "Intel HD Graphics")?

      Unabhängig davon: Nimm dir die Zeit, installiere das Spiel versuchsweise und schau, ob es doch klappt. Zwar wird SE nicht unbegründet nachgesagt, sehr leistungsfordernd zu sein, dennoch hat das Spiel in den letzten Jahren unzählige Optimierungen erfahren, die auch bei schwacher Hardware ein eingeschränktes Spielen ermöglichen könnten. Und falls dieses Spiel nicht klappt, bietet Steam ja noch reichlich günstige Alternativen, die ebenfalls einen Versuch wert sein könnten ;)
      Former Councelor of the United Factions Space Council (R.I.P.)
      Architect of the Orion Tech Syndicate
      Mastermind of future empires

      "He who stays in the footsteps of others cannot improve."

      ______________________________________________________________________________________________________