Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 46.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wo beginne ich mit dem Bau?

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Das mit dem Verankern habe ich vor einer Stunde dann auch durch Versuch und Irrtum gelernt. Hab ein großes Wrack gefunden und wollte es abschleppen... aber es ließ sich zum Verrecken nicht bewegen... Weil es kein Schiff war, sondern eine Station. Hat ungefähr ne Stunde ausprobieren, Triebwerke anschrauben, Teile aussägen, wieder was anschrauben usw. gekostet. Und dabei genügte unter "Info" ein Klick auf "Convert into ship".... Da spiele ich SE schon so lange und kann immer noch was lernen. Toll!…

  • Wo beginne ich mit dem Bau?

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Wenn du als Spielwelt z.B. ein ganzes System auswählst, kannst du auch alle Himmelskörper besuchen. Bodengebundene Anlagen haben natürlich den Vorteil, dass sie in der Spielwelt fest verankert sind. Auch eine Raumstation brauch Triebwerke, um sich an einer Position zu halten, wenn sie mal von irgendwem angestubst wird. Deswegen basteln viele Leute ihre Raumstationen an einen Asteroiden. Da braucht es dann nur eine Batterie, damit das Grid nicht verschwindet, wenn man weit weg ist. Und Deckung gi…

  • Erforschen

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Das ist Geschmackssache...

  • Gemischter Antrieb

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Standardmäßig hat ein Spiel 5 Backups. Musst du im Menü auf Laden klicken, dann hast du links irgendwo die Option Backups. Man kann übrigens auch einstellen, wieviele Backups gemacht werden. Und ja, es lohnt immer, eine Notfall-Gatling auf ein Schiff zu schrauben. Auch wenn es nur ein Schuttle für den Orbit ist Und zum Thema nicht geschossen: Hatten die Munition? Ob sie aktiv sind, siehst du ja daran, dass sie sich bewegen.

  • Erforschen

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Wenn Du unter G den Reiter Progression (also Fortschritt) auswählst, kannst Du erkennen, welches Teil worauf aufbaut. Du musst quasi vorne anfangen und dich dann den jeweiligen Ast entlang"bauen". Will heißen, du baust z.B. ein Fahrwerk, dann erhälst du die nächsten dahinter aufgeführten Bauoptionen. Das wird dann auch kurz mit einer Meldung angezeigt, dass du neue Optionen freigeschaltet hast. Also z.B. kannst Du erst Hydrogen-Triebwerke bauen, wenn du schon mal einen Hydrogen-Tank gebaut hast.…

  • Gemischter Antrieb

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Alles easy. Ich glaube jeder hat schon mal irgendeinen Quatsch zusammengebastelt, der nicht funktionieren konnte. Ich spreche da aus Erfahrung. Aber jetzt läuft bzw. fliegt es ja. Und nur darauf kommt es an.

  • Gemischter Antrieb

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Eigentlich hast Du ja schon Alles richtig gemacht mit deinem Schiffskonzept eines planetaren Landungsschiffes. Zur Ausschluss-Diagnose: - Schraube mal kleine Hydrogen-Triebwerke direkt an den Hydrogen-Tank. Die haben dann definitv Kontakt über den Conveyor und sollte im Schiff ein Problem mit dem Förderband bestehen, kannst Du das damit verifizieren. Will heißen, reagieren die dann, dann ist irgendwo das Förderband unterbrochen. Im Notfall bau ein oben drauf, lande das Schiff und gib mal Gas nac…

  • Dann kann das nicht funktionieren. Der normale Rotor hat kein Förderband. Da muss zwingend ein Advanced verbaut werden.

  • Gleiter richtig fliegen

    Voltmeter - - Gameplay | Tipps und Tricks

    Beitrag

    Das klingt schwer nach fehlenden Gyroskopen!!! Davon brauchst du mindestens eins, damit du das Schiff rund in alle Richtungen bewegen kannst. Die funktionieren sogar, wenn du theoretisch nur Triebwerke nach unten hast und dann, wie beim Hubschrauber, mit Kippen und Neigen beschleunigst und steuerst. Je nach Masse des Schiffs sind mehr Gyros besser, da die Fuhre sonst arg träge ist. Und es soll wohl gut sein, wenn die Gyros nahe dem Mittelpunkt des Schiffs, also im Massezentrum verbaut sind. Da i…

  • Mehr Action im Solo

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Guten Abend, Ingenieure! Normalerweise beantworte ich hier Fragen, jetzt hab ich selbst mal eine... oder zwei. Im Solospiel hätte ich gerne etwas mehr Action. Aber nicht nur in Form von großen Schiffen und Flotten, sondern auch im Kleinen. Hab eine Mod gefunden, die auf allen Himmelskörpern Spinnen und Wölfe (bei mir T600) spawnt. Hab die Mod in eine laufendes Spiel gepackt und hoffte auf etwas Abwechslung. Aber die Gegner spawnen so oft, also im Minutentakt und meist mitten in der Basis (Spider…

  • Wenn ich jetzt wüsste, wie ich alte Kommentare von mir verlinken kann, dann könnte ich mir jetzt Tipperei ersparen.... Euer Problem sind die Spawn-Punkte. Wenn ihr ein Spiel beginnt, dann habt ihr automatisch einen dabei, nämlich im Landungsschiff. Sterbt ihr, werdet ihr dort wiederbelebt... Und ich vermute mal, ihr spielt mit der Option "Starterschiff nach ausloggen entfernen" oder wie das heißt... Wenn ihr das Spiel verlasst, werden eure Landungsschiffe oder ähnliches und damit eure Spawnpunkt…

  • Dem Ingenieur is nix zu schwör.... Das nächste Schiff wird besser! Es sei denn, Du fängst an zu experimentieren. So wie ich in meinem aktuellen Spiel... dann kommt halt auch mal wieder Schwachsinn bei raus.

  • Dann könntest du nochmal nach den Gyros schauen, ob die richtig angebaut sind. Das ist bei denen wohl nicht ganz unwichtig.

  • Ich hatte diesen Fall noch nicht, aber was ist, wenn Du die beiden Fahrzeuge mit Merge Blocks koppelst? Ist jetzt vielleicht nicht der Weisheit letzter Schluss, aber es sollte funktionieren.

  • Tach ibims

    Voltmeter - - User Vorstellungen

    Beitrag

    Tja, es gibt kein größeres Leid als das, was man sich selbst antut! Aber irgendwann läuft es mal und dann kannst du auch mal spielen und Spaß haben! Willkommen von einem anderen NRW-ler!

  • Nein, dafür brauchst du an deiner Basis einen Spawn-Punkt in Form eines Survival-Kits o.ä., da der Starter-Pod ja mit Verlassen des Spiels, je nach Spieleinstellung, aus der Welt entfernt wird (und somit dein bis dato einziger Spawn-Punkt falls du stirbst). Es bietet sich daher immer an, den Starter-Pod irgendwann zu zerlegen (allein schon wegen der Mats) und die 3 Medizinkomponenten aus dessen Survival-Kit zum Bau des Survival-Kits in der Basis zu nutzen (auch das "große" Survival-Kit braucht n…

  • Batterie und Verbinder Problem

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Der Connector muss nicht direkt mit der Batterie verbunden sein. Der Batterie reicht irgendein Kontakt zum Grid. Und selbst wenn der H2/O2-Generator deaktiviert war, müsste er Strom zumindest durchleiten. Bei meinem aktuellen Spiel tut er es. Eventuell könnte es sein, dass der Cargo deines Fliegers und somit der Connector, der am Cargo hing, keinen Kontakt zum Grid, also dem Flieger, hat. Das hatte ich tatsächlich schon mal bei einem Fahrzeug. Aber das kann eigentlich auch nicht sein, da er ja l…

  • Batterie und Verbinder Problem

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    Für den Strom ist es unrelevant, wo der Verbinder dranhängt. Man kann den quasi auf einen Gitterblock packen und darüber dann trotzdem ein Fahrzeug laden. Der Strom fließt trotzdem, auch wenn die Förderbänder nicht verbunden sind. Nur Waren und Treibstoff gehen halt nicht. Hab ich schon so gemacht. Für mich klingt das dann jetzt doch eher nach einem Bug.

  • Batterie und Verbinder Problem

    Voltmeter - - Gameplay Fragen

    Beitrag

    So ein Problem hatte ich noch nie... grübel... Das Einzige, was mir da einfällt: Prüfe mal die Einstellungen der Batterie. Steht die auf "Auto" oder auf "Discharge"? Normalerweise sollte die auf "Auto" stehen. Du kannst auch mal auf "Recharge" stellen, dann zieht die sämtlichen nicht benötigten Strom der Basis, um sich selbst zu laden.

  • Hätte ich nicht besser erklären können. Eigentlich nichts hinzuzufügen. Der Rest kommt auf die eigenen Ansprüche und Ideen an. Ich neige dazu, für Orbitalflüge ein reines Landungsschiff zu bauen, welches mit Atmosphärentriebwerken (große Triebwerke Flugrichtung aufwärts) und Hydrogen ausgestattet ist. Grundsätzlich sind bei mir soviele Atmosphärentriebwerke dran, dass die die komplette Fuhre inklusive Ladung problemlos in der Luft halten können. Geht nämlich mal der Treibstoff aus, dann sackt da…